Sowohl in unserem Gästezimmer, als auch im Apartment haben wir ein Gästebuch ausliegen.

Die Gästebuch-Einträge unserer Besucher aus dem Jahr 2009:


Lieber Lutz und René!
Wenn man durch die Tür tritt, wird man gleich von einem nett eingerichteten Apartment empfangen. Eine schöne Aussicht über die Dächer Leipzigs.
Man kann sich hier nur wohlfühlen.
Alles Gute für Euch Beide
Christine
(Eintrag im Gästebuch vom Apartment vom 14.12.2009)

Es war schön, sehr sauber und ein tolles Frühstück.
Ich wünsche Lutz und René alles Gute, auch für das Jahr 2010.
Günther aus Frankfurt
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 11.12.2009)

Lieber Lutz und René!
Uns hat es prima in Eurem Apartment gefallen. Hatten alles, was wir brauchten. Der Bär hat uns heimisch fühlen lassen.
Wenn es uns noch einmal für ein paar Tage nach Leipzig verschlägt, seid Ihr die erste Adresse.
Lieben Gruß
Kerstin und Axel
(Eintrag im Gästebuch vom Apartment vom 06.12.2009)

Ich habe mich sehr wohl gefühlt in Eurem B&B und habe mich wunderbar entspannt, lecker gefrühstückt - das Rührei war sehr gut - mmhhh!
Und ich würde mich freuen, wenn ich nochmal in Leipzig zu Besuch bin, wenn ein Zimmer bei Euch frei ist und ich bei Euch buchen kann.
Alles Gute für die Vorweihnachtszeit - trotz Arbeitsstress - und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2010
wünscht Siegfried Bast aus Köln
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 06.12.2009)

Lieber Lutz und René,
das Apartment hat uns sehr gut gefallen.
Wir waren schon öfters bei Euch zu Gast und kommen jederzeit gerne wieder.
Bis demnächst.
Markus und Heiko
(Eintrag im Gästebuch vom Apartment vom 28. November 2009)

Lieber Lutz und René,
es war schön hier! Ich habe Leipzig genossen...
Das Apartment ist gut mit der Innenstadt angebunden und es hat alles, was man für einen angenehmen Aufenthalt braucht.
Zwei kleine Vorschläge hätte ich noch: die Lampe hängt für normal gewachsene Menschen etwas tief. (Danke für den Hinweis - wir haben das zwischenzeitlich verändert.René)
Und es wäre gut, denke ich, eine leichte Bettdecke in einem der Schränke zu deponieren. (Danke für den Hinweis - es liegen jetzt zwei zusätzliche Decken im Schrank.René)
Dann könnte man die Heizung abschalten.
Nochmals danke. Ich werde gerne nächstes Jahr wiederkommen.
Wolfgang Binder (Erlangen)
(Eintrag im Gästebuch vom Apartment vom 28. November 2009)

Lieber Lutz & René,
herzlichen Dank für die Gastfreundschaft. Mir hat es in Eurem Apartment gut gefallen - alles so, wie es sein muß. Ich komme gern wieder.
Frank Wittendorfer, München
(Eintrag im Gästebuch vom Apartment vom 22.11.2009)

Lieber René und Lutz,
vielen Dank, wir haben uns wirklich wie zu Hause gefühlt!
Und wir hoffen, daß wir bald zurückkommen werden, weil eine besseres "Zuhause" in Leipzig werden wir sicher nicht finden.
Alles Gute. Marina & Veronika
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 21.11.2009)

8. November - 10. November 2009
Lieber Lutz, lieber René,
vielen Dank für Eure Gastfreundschaft!
Das Wetter war zwar schmuddelig - dafür war aber das Zimmer und Euer Frühstück richtig toll! Wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen auch gern wieder.
Euch Beiden alles Liebe!
Eure Stuttgarter Gäste
Uwe und Dirk
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 19.11.2009)

"Angedenken an das Gute
hält uns immer frisch bey Mute."
(J.W.v.Goethe)

In diesem Sinne danke ich sehr herzlich für Eure Gastfreundschaft mit netten Gesprächen bei einem konkurrenzlos üppigen Frühstück, guten, nützlichen Leipzig-Tipps und einem zauberhaften Sonntagabend im RevueTheater "Am Palmengarten".
Wenn es mich wieder einmal nach Leipzig zieht, logiere ich bestimmt wieder bei Euch, lieber Lutz und lieber René!
Alles Gute wünscht Euch
Claus aus Düsseldorf
(9.10.-15.10.2009)
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 15.10.2009)

Echtes Leipzig-Gefühl am Karl-Heine-Kanal.
Danke für die Gastfreundschaft!
Ulrich und Brunhilde Windorffer aus Gelkow
am Tag des Lichtfestes 2009
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 09.10.2009)

Lieber Lutz und lieber René,
ich habe mich bei Euch sehr wohlgefühlt und dazu noch die schöne Stadt.
Ich sollte bald wiederkommen.
Herbert aus Hamburg
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 31.08.2009)

Vielen Dank für euren Empfang. Obwohl deutsch die verpflichtete Sprache meiner Ahnen war (1870-1914 und 1940-1945 in der Elsaß), spreche ich sie nicht und schreibe weiter auf französisch...
Ne changez rieu,grâce a vous, j´ai passé deux excenptionelles journeées a Leipzig. Merci pour tout...
ÜF wieder lüege un´bis bald*
(Auf wieder sehen und bis bald.) *in elsäßischer Sprache
Jean-Pierre SYREN d´Antony (Ile-de-France)

Lieber Lutz und René,
an euer ehrlichen Gastfreundschaft waren wir sehr erfreulich. Während dieser kurzen Zeit zwei Tage haben wir die Gemütlichkeit bei den köstlichen und reichlichen Frühstücken genossen.
Wir haben uns bei Euch so wohl "wie Gott in Frankreich" gefühlt.
Ein einziges Wort: Spitze!
Wir würden usn natürlich sehr freuen, wenn wir uns wiedersehen könnten.
Ein Küßchen gibt jedem von Euch beiden
Alain
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 24.08.2009)

Lieber René, lieber Lutz,
vielen Dank für eure Gastfreundschaft. Wir haben uns bei euch sehr wohl gefühlt.
...und das Frühstück war sehr, sehr gut.
Euch beiden alles Gute und hoffentlich bis bald einmal wieder
Christoph und Kuni
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 01.06.2009)

Lieber René, lieber Lutz,
vielen Dank für die sehr herzliche Aufnahme in Leipzig.
Wir haben uns hier sehr, sehr wohlgefühlt und kommen gern wieder!
Liebe Grüße Thomas & Dirk aus Hannover
PS:Frühstück ist großartig.
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 24.05.2009)

Hallo Jungs,
vielen Dank für Eure Gastfreundschaft und das tolle Frühstück.
Bis in zwei Monaten.
Michael
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 10.05.2009)

Wo bin ich hier gelandet?
Und was ist das für ein Frühstück?
Mir fallen gleich die Augen raus!
Lutz und René - danke für eine herrliche Woche und bewahrt Euch Euren jugendlichen Spirit!
Peter aus München
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 01.Mai 2009)

Es ist wohl eines der wenigen Osterfeste, die so sonnendurchflutet waren wie dieses Jahr. Sonnenschein pur, bei blauem Himmel und das in der schönen Stadt Leipzig.
Wir haben uns hier rundum wohlgefühlt.
Das absolute Highlight (Höhepunkt) ist das Frühstück, welches wir in so einer üppigen Form, bei EBAB noch nie erlebt haben, es fehlte an nichts.
Lieber René, lieber Lutz, danke für Eure Gastfreundlichkeit, Eure Tips mit den uns fehlenden Hintergrundwissen zur Stadt.
Ihr beide seid echt Klasse.
Wir wünschen Euch alles Liebe und hoffen hier wieder, wenn wir eine Unterkunft brauchen, unterzukommen.
Durch Menschen wie Euch lebt EBAB und macht es lebenswert, es zu nutzen.
Wir haben und gefreut, Euch kenenzulernen und verbleiben bis hoffentlich demnächst
Jens und Flo (aus Gießen Langgöng)
10.04.09 bis 13.04.09
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 13.April 2009)

Eine Note 1+
für Komfort + Service + Sauberkeit.

Das Beste Frühstück, das ich je bei Bed&Breakfast hatte.
Sascha
2.-4. April 2009
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 04.April 2009)

Vielen Dank für die liebe Bewirtung.
Wir waren zwar nur kurz hier, haben uns aber rundum wohlgefühlt, das Zimmer war sehr gemütlich.
Alexander + Sven
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 31.03.2009)

Wir waren gerne hier
und wir werden gerne wiederkommen.
Es bedanken sich
Frank & Martin
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 29.03.2009)

Hallo René & Lutz!
Es war wie immer bei Euch:
Gutes Essen, Wohnen und das Wohlgefühl war sehr gut.
Libero
(Eintrag in unserem Bed&Breakfast-Gästebuch vom 28.03.2009)